Ö1-Beitrag – "Zukunft Betonwüste?"

"Wie kann man der Zersiedelung und dem rasanten Flächenverbrauch in Österreich gegensteuern?", dieser Frage widmete sich der Radio Ö1-Beitrag "Zukunft Betonwüste?" am Donnerstag Abend im Journal-Panorama.

https://pixabay.com/de/photos/boden-empedrado-teer-2087420/

Am Donnerstag, 05. November, widmete sich das Journal-Panorama dem Thema Bodenverbrauch und -versiegelung. Mit dabei war auch die Leiterin des Bereichs Boden im Klimabündnis, DI Martina Nagl. Im Interview stellt sie den Lehrgang "Kommunale Raumplanungs- und Bodenbeauftragte" vor und spricht über die Auswirkungen der Zersiedelung auf Gemeinden.

Der Beitrag war in der ORF RadioThek bis 12. November nachzuhören unter oe1.orf.at/player/20201105/617625 und steht hier in Kürze wieder zum Nachhören zur Verfügung. 

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen